HDB - Dienstleistungs- und Beratungsgesellschaft mbH

Die HDB steht für eine erfolgreiche Unternehmensphilosophie, Strategie und deren Management. Dieses umfasst soziale Verantwortung, soziales Engagement, Wertschätzung der Mitarbeiter und Vertrauen, in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit höchste Maßstäbe zu setzen.

Service ist das Zauberwort:

Die HDB - Dienstleistungs- und Beratungs­gesellschaft mbH mit ihrem Sitz in Leipzig berät, schult und unterstützt seit 1993 erfolgreich Unternehmen im Dienst­leistungs­bereich und mittelständige Betriebe der Dienstleistungen u. Industrie.

 
Wilfried Hänchen
Geschäftsführer

Die HDB hat u.a. Unternehmen in Größenordnungen von über 500 Mitarbeitern erfolgreich gemanagt und hat am Erfolg mehrerer Unternehmen in Mitteldeutschland maßgebenden Anteil.

Weitere Informationen:

Dadurch garantieren wir unseren Kunden

  • umfassenden Kundenservice,

  • kunden- und bedarfsspezifische Innovationen,

  • sowie erfolgreiche Planung, Controlling und Budgetarbeit und somit entsprechende Gewinne in den Unternehmen.

  • nicht zuletzt kauft die HDB Unternehmen oder führt sie erfolgreich aus der Krise

Die von der HDB geführten Unternehmen kennen keine Liquiditätsprobleme und haben ein beachtliches Eigenkapital. Die Mitarbeiter der HDB verfügen über einen großen Erfahrungsschatz bei der Beratung von sozialen Ein­rich­tun­gen und Verbänden im Dienst­leis­tungs­be­reich, hier vor allem im Facility­management bis hin zur Gestaltung gemeinsamer GmbH.

Organisationen und Verbände

  • Gründer der mitteldeutschen Kocholympiade für Schüler

  • Organisator des Bad Kösener Gesundheitskongresses

  • Gründungsmitglied der Plattform „Ernährung und Bewegung”

Einen wichtigen Schwerpunkt seiner täglichen Arbeit, stellt für den Un­ter­neh­mens­grün­der Wilfried Hänchen die gesunde Ernährung dar. Ins­be­son­de­re bei der Kinder- und Schülerversorgung ist es Ihm eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit.

Zusammenarbeit mit der HFB Küchengeräte GmbH

---

Die HDB arbeitet sehr eng mit der HFB Küchengeräte GmbH und deren unterschiedlichen Partnern zusammen und hat we­sent­lich­en Anteil an Innovationen und Patenten.

Neben dem „Kochenden Kühlschrank”, „Kühlenden Herd” und anderen Patenten wurde im Mai vergangenen Jahres ein neues Kühl- und Re- Erhitzungsgerät für die Schul- und Kinderversorgung marktfähig gemacht. Ebenfalls im Mai wurde ein Universal Bio-Gargerät für den Haushalt unter der Bezeichnung BGO 1600/E auf dem Markt gebracht. Dieses Gerät hat auf der Messe „Ambiente” in Frankfurt am Main besonders gute Kritiken erhalten.

Die HFB war im Endausscheit beim Innovationspreis in Sachsen und erhielt auch dadurch zahlreiche Einladungen zu Re­por­ta­gen, wie zum Beispiel beim MDR oder der SUPER ILLU.

Wilfried Hänchen ist der geschäftsführende Gesellschafter, Autor mehrer Bücher sowie Broschüren und unterhält ca. 20 Patente und Gebrauchsmuster.